News 2018-05-18T10:50:45+02:00
2111, 2016

Ortsübliche Bruttomiete gilt als Vergleichswert bei verbilligter Überlassung von Wohnraum

By | November 21st, 2016|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ortsübliche Bruttomiete gilt als Vergleichswert bei verbilligter Überlassung von Wohnraum

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte in einem Fall über den Vergleichsmaßstab einer verbilligten Wohnungsüberlassung zu entscheiden. Im Streitjahr konnten Werbungskosten nur dann uneingeschränkt in voller Höhe abgezogen werden, wenn der Mietpreis [...]

1503, 2015

Mieterhöhung

By | März 15th, 2015|Categories: Gesetze|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Mieterhöhung

Wann ist eine Mieterhöhung zulässig? Ortsübliche Vergleichsmieten: Der Vermieter darf auf die „ortsübliche Vergleichsmiete“ erhöhen, sofern kein  Index-, Staffel- oder Zeitmietevertrag mit Festmiete geschlossen wurde. Hier gilt folgende Voraussetzung: Die Miete [...]

1702, 2015

Rückwirkende Änderung des Heizkostenverteilungsschlüssels ist unzulässig

By | Februar 17th, 2015|Categories: Grundstückseigentümer/Mieter:|Kommentare deaktiviert für Rückwirkende Änderung des Heizkostenverteilungsschlüssels ist unzulässig

Den Schlüssel für die Verteilung der Heizkosten dürfen Wohnungseigentümer nicht rückwirkend ändern. Eine Änderung ist nur zu Beginn eines Abrechnungszeitraums zulässig. In dem vom Landgericht Hamburg entschiedenen Fall hatten Wohnungseigentümer [...]

1701, 2015

Wozu gehören Versorgungsleitungen?

By | Januar 17th, 2015|Categories: Gesetze|Kommentare deaktiviert für Wozu gehören Versorgungsleitungen?

In einer Eigentümergemeinschaft wurde gestritten, ob eine Wasserleitung dem Sonder- oder Gemeinschaftseigentum zuzuordnen ist. In der WEG gibt es ein Dachgeschoss, das durch eine Wasserleitung versorgt wird, die vor ihrem [...]

1511, 2014

Nachberechnung bei der Betriebskostenabrechnung

By | November 15th, 2014|Categories: Eigentum, Gesetze|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Nachberechnung bei der Betriebskostenabrechnung

Vermieter kann sich bei Betriebskostenabrechnung für bestimmte Positionen eine Nachberechnung vorbehalten Ein Vermieter kann sich in einer Betriebskostenabrechnung die Nachforderungen von Positionen vorbehalten, die er unverschuldet nur vorläufig abrechnen kann. [...]