Teilsaniertes Anwesen – Frankreich – Brouville – 2 Std. von Karlsruhe! 2018-05-18T10:50:46+02:00

Project Description

Teilsaniertes Anwesen – perfekt zum Ausbau vorbereitet! Voll ausgestattete Werkstatt vorhanden!

Brouville – Baccerat – Lothringen – Frankreich

Eine vollständig ausgerüstete mechanische Werkstatt hat dem deutschen Schlossermeister die Voraussetzungen dazu geboten, einen Teil des Anwesens nach deutschen Maßstäben und Anforderungen von Grund auf zu sanieren.

Über der Werkstatt wurde eine großzügige, offene Wohnung in Ausbaumöglichkeit vorbereitet.

Der alte Wohntrakt des Gebäudes ist bis auf einen sanierten Raum im Urzustand. An diesem Bereich schließt eine Scheune an, welche bisher ausschließlich zur Material- und Maschinenunterbringung genutzt wurde.

Daten

Baujahr: ca. 1900
Grundstücksfläche: ca. 3.000 qm
Wohnfläche: ca. 80 qm (alter Wohntrakt)
ca. 120 qm (neuer Wohntrakt,
je nach Ausbauform)

Kaufpreis: € 215.000,–

3,57 % inkl. MwSt. Käuferprovision

Exposé

Beschreibung

Ausstattung der Werkstatt:
2-flügeliges Hoftor mit integrierter Personentür, für LKW bis Höhe 3,50m geeignet, installierter Deckenkran (Hebekraft 800 kg), Stahl-Glassicherheitstüren aus feuerverzinktem Stahl, Drahtspiegelglas in historischer Bauweise
Boden: Komplett fundamentiert und ausbetoniert
Stromanschluss: 380 V Drehstrom, 220 V
Beleuchtung: Vollbeleuchtung
Heizmöglichkeit: Bullerjan Feststoffofen, am 2-zügigen Schiedelkamin angeschlossen
Werkstattausstattung: Metallkreissäge 350mm
große Bandsäge
Stahlwerkbank
Schwerlastregale
Flexibler fahrbarer Kompressor 380 V
Holzspalter 8t
Schweißgerät
Div. Handwerksgeräte
WC + Dusche sind vorhanden, unsaniert (alte Installation) Abwasser: Anschluss vorhanden 2 x 140 mm Durchmesser

Im Geschoss über der Werkstatt sind alle Vorbereitungen für eine moderne, offene Lebensraum-gestaltung entstanden. Eine große Holz-Glaskombination (Doppelverglasung) wurde neu angebaut. Dieser Wintergarten gibt einen unverbaubaren Blick über Obstwiesen und Rapsfelder hinweg in Richtung Vogesen frei.

Bei der Ausführung aller Umbaumaßnahmen wurde größter Wert auf beste handwerkliche und Materialqualität gelegt.

Der gesamte Wohnbereich ist vorbereitet für Fußbodenheizung – Wasser – Strom und Media-Versorgung.

Am 2-zügigen Kamin, der aus der Werkstatt durch den neuen Wohnbereich führt, gibt es im
Küchen- und Flurbereich zusätzlich 2 Anschlussmöglichkeiten für entsprechende Öfen.

Zum unsanierten Scheunenbereich hin steht ein Nussbaum mit gut übersichtlichem Kinderspielbereich. Ein originelles, aber sicheres Baumhaus rundet auch das Angebot auch für Kinder ab und bietet Platz zur freien Entfaltung!

Alle Daten beruhen auf den Angaben des Eigentümers und sind unverbindlich.

Es existiert ein unterirdischer und nach neuesten Sicherheitsbestimmungen abgenommener
Erdgastank sowie drei eingelassene Zisternen. Ein Wasseranschluss im Nutzgarten ist vorhanden.

Die Sickergrube wurde an das öffentliche Abwassersystem angeschlossen.
Der dahinter liegende Scheunenbereich kann völlig neu beplant werden.

Erdgeschoss
Dachgeschoss
1. Obergeschoss
2. Obergeschoss
Dachgeschoss
1. Obergeschoss
1. Obergeschoss
1. Obergeschoss

Project Details

Kategorien: