Mieterhöhung

Wann ist eine Mieterhöhung zulässig? Ortsübliche Vergleichsmieten: Der Vermieter darf auf die „ortsübliche Vergleichsmiete“ erhöhen, sofern kein  Index-, Staffel- oder Zeitmietevertrag mit Festmiete geschlossen wurde. Hier gilt folgende Voraussetzung: Die Miete wurde eine Jahr nicht erhöht, liegt unterhalb der  üblichen Miete vergleichbarer Wohnungen und wurde in den letzten drei Jahren nicht schon einmal um mehr als [...]

2015-06-10T18:52:17+02:00 März 15th, 2015|Gesetze|